CD-Player defekt

Beim Testen meiner neuen (alten) Celestion Ditton 662 Lautsprecher, kam es wieder zutage: Mein hochwertiger CD-Player Denon DCD-2560 hatte Probleme, CDs abzuspielen. Manchmal nahm er keine original gepressten, machmal keine gebrannten CDs an. Und manchmal machte er beim Abspielen Störgeräusche, die er dem Signal zumischte. Es war ein periodisches swish-swish-swish, so 3-5mal die Sekunde. Das Geräusch wurde lauter, je lauter die Musik war. Aufgefallen war mir das schon mal vor Wochen, doch es war wieder weg. Nun hatte es keinen Sinn mehr, weil es eher selten nicht auftrat und viele CDs erst gar nicht erkannt wurden. Man denkt ja zuerst an den Laser (der ist es aber meistens nicht!). Ich habe das Gerät geöffnet und zuerst die Lasereinheit gereinigt – sehr vorsichtig, denn die linear-getriebene Lasereinheit KSS-151 gibt es nicht mehr. Test: keine Änderung!

Also habe ich anhand des Service-Manuals mithilfe eines Signalgenerators und Oszilloskops die ganze Kiste neu eingemessen. Ergebnis nach 2-3 Stunden Arbeit: wie neu!

 

Dieser Beitrag wurde unter Reparatur/Basteln veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu CD-Player defekt

  1. barcelona sagt:

    This is a really good read for me, thank you!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.